Überspringen zu Hauptinhalt

„Wir sind im  Grove der „Lindovicer“. Gemeinsam feiern wir die überlieferten Rituale im Jahreskreis, begeben uns auf den Pfad der Naturspritualität, dem Bewusstsein für sich und was die Natur uns zeigt. Mit der Selbsterkenntnis wächst automatisch die Achtsamkeit, für sich und andere.

Interessierte Mitmenschen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Unser Gruppennamen ist eine Neu-Schöpfung aus alten Wurzeln:

Lindo – steht für Binnengewässer; was den Hegau und die Bodensee-Region, in der wir leben sehr gut beschreibt

Vicer (auch Viger oder Wigger geschrieben) – beschreibt eine grössere, feste Bebauung oder Ähren. In der freien Übersetzung bedeutet Lindovicer
Volk vom See

 

Das nächste gemeinsame Ritual

Das Fest der fruchtbringenden Sonne, der produktiven Erde und der goldenen Ähren des reifen Korns – Lughnasad

am:       Sonntag, den 01.08.2021

Beginn: 11:00 Uhr, open end

Treffpunkt wird den Teilnehmenden bekannt gegeben
Anfragen und Vorab-Anmeldungen bitte an: piwo@druiden.org richten.

Wir bitten alle etwas für die gemeinsame Tafel im Anschluss mitzubringen.

Weitere Veranstaltungen

in Deutschland:

weltderlinden.de

druidry.info

in Österreich:

Herbst-Tag-und-Nachtgleiche, Alban Elfed: vom 25.-27.09.2020 bei den Steinkreisen in Österreich. Weitere Informationen unter druiden.org

österreichischer-Druidenorden.at

Buchprojekt in Deutschland: ‚Ich pflanz dir einen Baum …‘ 

Gedanken, Anregungen und Informationen werden unregelmässig in der online Zeitschrift DRUIDENSTEIN publiziert. Für alle, die diese gerne lesen möchten, einfach HIER klicken >

An den Anfang scrollen